Deutsche Mineralogische Gesellschaft

Willkommen auf der Webseite der Deutschen Mineralogischen Gesellschaft e.V. (DMG)

2020 Ekkehart Tillmanns

AGW-Medaille in Gold an Ekkehart Tillmanns

Mit der Abraham-Gottlob-Werner-Medaille in Gold zeichnet die Deutsche Mineralogische Gesellschaft Persönlichkeiten für große Verdienste um die Förderung der Mineralogischen Wissenschaft aus.
In Würdigung seiner herausragenden Verdienste ehrt die DMG in diesem Jahr Prof. Dr. Ekkehart Tillmanns (Universität Wien).
Prof. Tillmanns hat sich in seiner ganzen Laufbahn in den wissenschaftlichen Gedankenaustausch auf dem Gebiet der Mineralogie und Kristallographie eingebracht. So war er u.a. Mitherausgeber der Zeitschrift Mineralogy & Petrology und der Zeitschrift für Kristallographie sowie Associate bzw. Chief Editor des European Journal of Mineralogy. Viele Jahre gehörte er dem Advisory Board von Physics and Chemistry of Minerals an.
Als Mitglied mehrerer nationaler und internationaler mineralogischer Gesellschaften hat Ekkehart Tillmanns aktiv deren Entwicklung mitgestaltet. In der DMG war er als Mitglied des Beirats und als Vertreter der DMG in der Arbeitsgemeinschaft Kristallographie (AGKr) tätig, in der ÖMG war er Mitglied des Vorstands und ist dort inzwischen Ehrenmitglied. Dem Vorstand der International Mineralogical Association (IMA) gehörte er zunächst als Councillor an, bevor er als Präsident dieser weltumfassenden Organisation die große IMA-Tagung in Budapest (2010) organisierte. 
Neben all diesen Ämtern hat er hervorragende wissenschaftliche Arbeit geleistet, was durch mehr als 185 Arbeiten in wissenschaftlichen Zeitschriften dokumentiert wird. Schwerpunkte seiner Forschungsarbeiten sind die Kristallchemie von Mineralen und anorganischen Verbindungen und deren physikalisch-chemische Charakterisierung. 
Das Wirken von Ekkehart Tillmanns hat bereits mehrfache Würdigung erfahren. Hervorgehoben sei die Verleihung des Distinguished Grantee Award 1998 des International Centre for Diffraction Data (ICDD, USA) und des Erwin-Schrödinger-Preises der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2002, die Wahl zum Auswärtigen Mitglied der Russischen Akademie der Naturwissenschaften (Moskau) 1999 sowie die Wahl zum Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften (Halle/Saale) 2000. 
Mit der AGW-Medaille in Gold zeichnet die Deutsche Mineralogische Gesellschaft Ekkehart Tillmanns als einen international bekannten und renommierten Mineralogen und Kristallographen aus.

Peter Paufler ∙ Dresden
 

Feedback

Wir freuen uns über konstruktive Kritik zur neuen Homepage. Bitte nehmen Sie Kontakt uns auf auf.

Redaktion

Dr. Stephan Buhre (Web-Redakteur)
Institut für Geowissenschaften
Johannes Gutenberg-Universität
Johann Joachim Becher-Weg 21
D-55128 Mainz

Tel: +49 (0)6131 39 24112
E-Mail: buhre(at)uni-mainz.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN