Anmeldebeginn - Jahrestreffen der DMG-Sektionen Geochemie sowie Petrologie & Petrophysik 2019 in Heidelberg

Datum

Das Jahrestreffen der DMG-Sektionen Geochemie sowie Petrologie & Petrophysik wird vom 24.-25. Mai 2019 von der Universität Heidelberg ausgerichtet. Im Vordergrund steht dabei die Vorstellung aktueller Forschungsaktivitäten beider Sektionen in einem gemeinsamen Forum. Ganz besonders Nachwuchswissenschaftler und -wissenschaftlerinnen (Masterstudierende und Doktoranden) sollen im Rahmen dieser interdisziplinären Veranstaltung die Möglichkeit bekommen, ihre eigenen Projekte und bisherige Ergebnisse einem breiten, wissenschaftlichen Publikum zu präsentieren.

 

Ort

Geänderter Veranstaltungsort: Hörsaalzentrum Chemie (Im Neuenheimer Feld 252).

https://www.uni-heidelberg.de/universitaet/besucher/karten/inf252.html

 

Ablauf

Die Veranstaltung beginnt am Freitag mit der Registrierung ab 11 Uhr, die Vorträge starten um 13 Uhr. Für einen Mittagssnack ist gesorgt. Ende des Treffens ist am Samstag nach der Vortrags- und Posterprämierung um spätestens 14 Uhr. Das traditionelle Grillen findet am Freitagabend vor dem Institut für Geowissenschaften statt, so dass nach dem Vortragsprogramm in geselliger Atmosphäre Diskussionen weitergeführt und neue Kontakte geknüpft werden können. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, an Laborführungen teilzunehmen. Weiterhin lädt das geologisch-mineralogische Museum zu einem Rundgang und dem Besuch der Ausstellung „200 Jahre Geowissenschaften Heidelberg“ ein.

 

Kosten

Für die Deckung anfallender Verpflegungskosten wird bei der Registrierung vor Ort ein Unkostenbeitrag von 30,- Euro erhoben. Auswärtige studentische DMG-Mitglieder können einen Reisekostenzuschuss in Höhe von 50,- Euro beantragen und werden gebeten, dafür am Tagungsort einen Beleg über ihre studentische Mitgliedschaft vorzuzeigen.

 

Übernachtungsmöglichkeiten

Im Umkreis der Universität gibt es mehrere Hotels, eine Jugendherberge oder Unterkünfte über Zimmervermittlung im Internet. Das Institut ist sehr gut mit der Straßenbahn und Bussen zu erreichen (ca. 10 Minuten vom Hauptbahnhof oder von der Altstadt).

https://www.geow.uni-heidelberg.de/HIP/travelinformation_en.html

 

Anmeldung

Anmeldungen können ab sofort und bis zum 26.04.19 per E-Mail mit folgenden Informationen an Sonja Storm DMG-Heidelberg(at)geow.uni-heidelberg.de geschickt werden:

Vorname:

Zuname:

Titel:

Student: ja/nein

Uni/Institut:

E-Mail:

DMG Reisekostenzuschuss: ja/nein

Präferenz: Poster/Vortrag

Titel der Präsentation:

 

Informationen für Poster

Format: A0 Hochformat

Schriftart, -größe: frei wählbar

Sprache: englisch

 

Informationen für Vorträge

Dauer: 15 Min. + 3 Min. Diskussion

Sprache: englisch

 

Wir hoffen, viele Teilnehmer in Heidelberg begrüßen zu dürfen und freuen uns auf ein spannendes Sektionstreffen!

 

Viele Grüße und bis bald,

 

Sonja Storm, Axel Schmitt, Lucie Tajcmanovà, Mario Trieloff (Uni Heidelberg); Horst Marschall (Uni Frankfurt)

 

 

---------------------------- ENGLISH VERSION BELOW --------------------------------- 

 

Date

The annual meeting of the DMG-sections Geochemistry as well as Petrology & Petrophysics will be held at Heidelberg University from 24 - 25 May 2019. The main focus of the meeting is the presentation of current research activities of both sections in a common forum. Especially junior scientists (master and PhD students) have the opportunity in this interdisciplinary event to present their projects and preliminary results to a broad scientific audience.

 

Location

Changed location of the event: Lecture Hall Chemistry (Im Neuenheimer Feld 252).

https://www.uni-heidelberg.de/universitaet/besucher/karten/inf252.html

 

Agenda

The meeting starts on Friday with registration from 11am and the talks start at 1pm. A lunch snack will be provided. End of the meeting will be after the talk and poster awards on Saturday at 2pm at the latest. The traditional BBQ takes place in front of the institute on Friday evening so that discussions can be continued after the talks in a casual atmosphere and new contacts can be made. Interested participants will have the opportunity to join lab tours. Furthermore, visits of the geological-mineralogical museum and the exhibition “200 Years Geosciences Heidelberg” are encouraged.

 

Costs

To cover the expenses for catering there will be a service charge of 30 Euros at registration on-site. External student DMG members can apply for a travel allowance of 50 Euros and are kindly asked to show prove of their student membership at the venue.

 

Accomodation

In the vicinity of the university there are several hotels, a youth hostel and accommodation possibilities via the internet. The institute can be reached easily by tram or bus (ca. 10 minutes from central station or from the old town).

https://www.geow.uni-heidelberg.de/HIP/travelinformation_en.html

 

Application

Applications can be sent to Sonja Storm DMG-Heidelberg(at)geow.uni-heidelberg.de as of now and until 26 April 2019. Please include the following information:

First name:

Last name:

Title:

Student: yes/no

Uni/Institute:

Email:

DMG travel allowance: yes/no

Preference: poster/talk

Title of presentation:

 

Information for posters

Format: A0 portrait format

Font & font size: arbitrary

Language: English

 

Information for talks

Duration: 15 min. + 3 min. discussion

Language: English

 

We look forward to welcoming many participants in Heidelberg and to an exciting meeting!

 

Kind regards and see you soon,

 

Sonja Storm, Axel Schmitt, Lucie Tajcmanovà, Mario Trieloff (Uni Heidelberg); Horst Marschall (Uni Frankfurt)