Jahrestagung Archäometrie und Denkmalpflege in Dresden 2000

Die Tagung fand vom 29. März bis zum 1. April 2000 in Dresden statt, Hauptorganisator war turnusgemäss der Sprecher des Arbeitskreises der GDCh Prof. Dr. Gerhard Schulze, vor-Ort Organisator war Prof. Dr. Hans-Peter Schramm von der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Das wissenschaftliche Programm lief vom 29.-31. 3. und war mit über 50 Vorträgen und 19 Postern prall gefüllt. Eine Nachexkursion führte nach Meißen zur Besichtigung des Albrechtsburg, des Doms und der Porzellanmanufaktur. Für die Tagung haben sich rund 120 Teilnehmer angemeldet. Fast alle Tagungsbeiträge sind als erweiterte Kurzfassungen veröffentlicht in: Schulze, G. & Horn, I. (2000): Archäometrie und Denkmalpflege - Kurzberichte 2000, Mensch & Buch Verlag, Berlin, ISSN 0949-4057.