Deutsche Mineralogische Gesellschaft

Willkommen auf der Webseite der Deutschen Mineralogischen Gesellschaft e.V. (DMG)

2007 Thomas Zack (Heidelberg)

Die Deutsche Mineralogische Gesellschaft verleiht den Viktor-Moritz-Goldschmidt-Preis an Herrn Dr. Thomas Zack für seine Beiträge zum Verständnis der Subduktionsmetamorphose und insbesondere für seine Arbeiten zur Isotopie von Lithium und die Eichung eines neuen Thermometers für Eklogite. Seine Forschung klärt relevante Spurenenelementsignaturen auf. Herr Dr Zack studierte ausführlich das Verhalten von Li-Isotopen während der Entwässerung der subduzierten Ozeankruste und seine Ergebnisse gelten als Referenz für spätere Arbeiten in diesem wachsenden Forschungsgebiet. Seit Jahren suchen Petrologen nach verlässlichen Thermobarometern für Eklogite und Herrn Dr Zack gelang es, solch ein Thermobarometer basierend auf Spurenelementen einzusetzen. Die von ihm entwickelten Methoden werden bereits von zahlreichen Arbeitsgruppen aufgenommen und angewandt. Herr Dr Zack hat äußerst erfolgreich in der magmatischen Petrologie und metamorphen Geologie gearbeitet und sich durch herausragende wissenschaftliche Leistungen national und international hohe Anerkennung erworben.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN