DMG-Doktorandenkurse 2018

Die Doktorandenkurse der DMG sind ein wichtiges Instrument zur Förderung junger Wissenschaftler/innen. Die DMG unterstützt diese Kurse durch Reisekostenzuschüsse für viele studentische DMG-Mitglieder und kann unter bestimmten Voraussetzungen auch einen finanziellen Zuschuss an den Veranstalter gewähren.

Wir bitten um Vorschläge für neue (und natürlich auch altbewährte) Doktorandenkurse für das Jahr 2019 bis zum 1.8.2018 per E-Mail an die wissenschaftlichen Beiräte der DMG Susanne Greiff (greiff(at)rgzm.de) und/oder Catherine McCammon (catherine.mccammon(at)uni-bayreuth.de).

Bitte unterstützen Sie dieses wichtige Instrument der Nachwuchsförderung! Gerne nehmen wir auch Ideen entgegen, die ein online-Kursformat ermöglichen würden.

Mit besten Grüßen

Susanne Greiff und Catherine McCammon
Wissenschaftlicher Beirat der DMG

2018 finden sieben Doktorandenkurse mit Unterstützung der Deutschen Mineralogischen Gesellschaft statt. Nicht ortsansässige (bezogen auf den jeweiligen Veranstaltungsort), studentische DMG-Mitglieder erhalten einen Reisekostenzuschuss von 50 €

3.-7.12.2018

Helmholtz-Zentrum Potsdam – GFZ-Deutsches GeoForschungsZentrum

Dr. Michael Wiedenbeck (michael.wiedenbeck(at)gfz-potsdam.de)

Informatione...

Weiterlesen ...

Friedrich-Schiller-University Jena
Institute of Geosciences / General and Applied Mineralogy

11 - 13 March 2019

This three day short course will...

Weiterlesen ...

Leitung: Dr. Michael Fechtelkord, (Arbeitskreis Spektroskopie der DGK)

Ort: Institut für Geologie, Mineralogie und Geophysik, Ruhr-Universität Bochum...

Weiterlesen ...